Publikationen

Barbara Sternthal
Harald Eisenberger, Fotografie

WIE MAN WIENER WIRD

 

160 Seiten

Erschienen: 2013

Bohmann Druck & Verlag, Wien

  • Interviews
  • Texte

Kann man Wiener werden? Man kann! Zwanzig Wahl-Wiener erzählen von ihren Anfängen, ihren Eindrücken, ihrem Leben in dieser Stadt – vielfältig und facettenreich wie Wien selbst.

Wien als Stadt mit der weltweit höchsten Lebensqualität und als Hochburg von Kunst und Kultur zieht viele Menschen an, die hier eine neue Wirkungsstädte, ein neues Zuhause auf Zeit oder für immer finden.

Sie kommen aus anderen Ländern und anderen Kulturen und haben deshalb oft einen anderen Blick auf die Stadt und seine Bewohner. Wie leben sie in dieser Stadt? Was sind die Unterschiede zu ihrer früheren Heimat? Welche Plätze Wiens haben sie lieb gewonnen? Wie empfinden sie die Lebensart dieser Stadt?

Diese Fragen (und viele mehr) werden in den zwanzig Porträts prominenter Menschen aus Wirtschaft, Sport, Kunst, Kultur und Wissenschaft Antworten beantwortet: Antonella Anselmo, Ingela Bruner, Dimitré Dinev, Krysztof Dobrek, Stephan Ferenczy, Fabio Giacobello, Steffen Hofmann, Ismael Ivo, Aleksandra und Damian Izdebski, La Hong Nhut, Ann Mandrella, Haya Molcho, Sandra Pires, Julya Rabinowich, Ali Rahimi, Frenk Schinkels, Renee Schröder, Mihail Sosnovschi, Erkan Umar, Elke Winkens.

Mein wunderbarer Kollege Harald Eisenberger schuf die grandiosen Fotoporträts in diesem Buch.

0
0
color
http://barbarasternthal.at/wp-content/themes/maple/
http://barbarasternthal.at/
#d8d8d8
style1
paged
Posts werden geladen ...
/data/www/k003633/web/barbarasternthal.at/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
yes
yes
off
on
off