Übersetzung

Barbara Sternthal Buchautorin Buch Selbstportraits

Frances Borzello

WIE ICH MICH SEHE

Frauen im Selbstporträt

 

272 Seiten

Erschienen: 2016

Brandstätter Verlag, Wien

  • Übersetzung aktualisierter Texte
  • Bearbeitung der Originalübersetzung
  • Satz & Umbruch
  • Bereitstellung der Druckunterlagen (pdf)

Unterscheiden sich weibliche Selbstporträts von jenen der Männer? Und wenn ja, warum? Von der über weite Strecken männerdominierten Kunstwelt lange negiert, beweist die Kunsthistorikerin Frances Borzello, dass es sich bei diesen »gemalten Autobiografien« um eine eigene Kunstgattung handelt.

Anhand von knapp 200 Künstlerinnen entfaltet die Autorin eine überraschend vielfältige Bandbreite an Themen und Werken – von mittelalterlichen Selbstporträts von Nonnen in Handschriftenillustrationen über Malerei und Skulptur selbstbewusster Meisterinnen ihres Metiers bis zu den Tabubrüchen in Fotografie und feministisch geprägter Performance in der Gegenwart – und bereichert damit die Kunstgeschichte um ein brandneues Kapitel.

0
0
color
http://barbarasternthal.at/wp-content/themes/maple/
http://barbarasternthal.at/
#d8d8d8
style1
paged
Posts werden geladen ...
/data/www/k003633/web/barbarasternthal.at/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
yes
yes
off
on
off